Treffen Sie Graham

Treffen Sie Graham

Unser Distillery-Manager

Graham Logan nahm an einem kalten Sonntagabend im November 1991 seine Arbeit in der Jura-Distillery als Lehrling auf. Unter dem wachsamen Auge seines Ausbilders Kenneth lernte Graham alles über Malz und das Extrahieren des Zuckers. Dies war nur der erste Schritt auf seinem langen Weg, das altehrwürdige Handwerk der Whisky-Destillation zu beherrschen. In den nächsten zweieinhalb Jahrzehnten arbeitete Graham in allen Abteilungen der Distillery und meisterte alle Fertigungsphasen. Heute ist Graham stolz darauf, unser Distillery-Manager zu sein.

Selbst nach 25 Jahren gibt Graham zu, dass jeder Tag eine neue Herausforderung und Belohnung darstellt. Er ist stolz auf den Whisky, den er und sein talentiertes Brennerei-Team produzieren, und ihre Leidenschaft ist ebenso ein Teil dessen, was den Jura-Whisky so einzigartig macht, wie die außergewöhnlich großen Destillationsanlagen, die ihm seinen weichen, delikaten Geschmack verleihen.

Vom seinem ersten Tag auf Jura war Graham von der Insel überwältigt. „Ich liebe es, zu unserer Wasserquelle am Market Loch zu wandern. Vom Loch aus sind keinerlei Häuser oder Gebäude zu sehen, sondern nur Wildnis und Berge. Dort erlebt man, wie weit und leer Jura ist, und welche Magie dies erzeugt“.

Welchen Rat würde Graham all jenen geben, die sich der Whisky-Brennerei verschreiben möchten? „Ich würde es jedem empfehlen. Um das erforderliche Wissen zu erlangen, sollte man bereit sein, ganz unten anzufangen, hart zu arbeiten und alle Abteilungen zu durchlaufen. Es ist äußerst lohnender Beruf fürs Leben“.

Um mehr über Graham und sein Leben als Distillery-Manager zu erfahren, hören Sie sich Grahams Geschichte im Podcast „Live from the Sample Room“ an.

Mehr erfahren